Sturmschaden ? Wir Helfen !  [Mehr erfahren ...]  
Close

Nadelgehölze, oder auch Koniferen genannt, erfreuen sich wieder großer Beliebtheit. Ob Nordmanntanne, serbische Fichte, Kiefer, Wacholder, Zypresse oder Eibe, sie gehören aufgrund Ihrer großen Vielfalt bezüglich Wuchs, Größe und Aussehen in jede geschmackvolle Gartenanlage. Diese immergrünen Pflanzen stehen gern sonnig, wachsen breitbuschig, säulenförmig, pyramidal oder sind zwergwüchsig. Sie sind sehr frostfest und unkompliziert.

Für sandige und leichte Böden wie z.B. in Stockstadt eignen sich besonders gut Kiefern. Die pflegeleichte Eibe verträgt jeden Boden und wächst sogar an schattenintensiven Plätzen. Selbst bei starkem Rückschnitt treibt sie problemlos aus dem alten Holz wieder buschig aus. Für das mediterrane Flair im Rhein-Main-Gebiet sorgt die säulenförmig wachsende Toskana- Zypresse. Ein Stück Urlaub in Ihrem Garten!

Schreibe einen Kommentar